Online-Kongress

Um zum Online-Kongress zu gelangen, müssen Sie sich zuvor für die Teilnahme am Kongress registriert haben. Ungefähr zwei Wochen vor Kongressstart erhalten Sie einen individualisierten Log-In-Zugang zum Online-Kongressportal.

 

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung, Tonausgabe und ggf. ein Mikrofon/Headset. Wir empfehlen Ihnen den Online-Kongress an Ihrem PC zu verfolgen. Die Nutzung von  Tablets ist generell möglich.

 

Der individualisierte Log-In-Zugang zum Online-Kongressportal generiert sich aus der angegebenen E-Mailadresse. Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Datenschutzbestimmungen eine Bestätigung der E-Mailadresse während des ersten Log-Ins zwingend erforderlich ist. Stellen Sie daher sicher, dass es sich um Ihre persönliche E-Mailadresse handelt. Sollten Sie eine Anpassung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter dggg-kongress@kelcon.de.

 

Es besteht die Möglichkeit, über Live-Chat / Video-Telefonie oder klassisch per E-Mail mit anderen Online-Anwesenden in Kontakt zu treten. Nutzen Sie den Online-Terminkalender um Gesprächstermine zu vereinbaren.

 

Über die virtuelle Industrieausstellung haben alle Industriepartner die Möglichkeit sich zusätzlich online zu präsentieren.  Über Live-Chats / Video-Telefonie oder klassisch per E-Mail können Sie mit den Mitarbeitern in Kontakt treten. Nutzen Sie den Online-Terminkalender um Gesprächstermine zu vereinbaren.

 

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter dggg-kongress@kelcon.de.

 

Die Richtlinien zur Zertifizierung durch die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) geben vor, dass alle online Veranstaltungen mindestens sechs Monate für die Überprüfung durch die BLÄK zur Verfügung stehen müssen. Durch die Bereitstellung der Livestream Sitzungen on-demand erhalten Sie auch für die Online-Teilnahme bis zum 31.10.2020 die entsprechenden CME-Punkte.